Samstag, 18. April 2015

Fast Fashion

In dieser Woche hatte ich die neue Ausgabe der handemade kulture im Postkasten und diesen Artikel habe ich mit großem Interesse gelesen. Hier wird über eine Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe berichtet, die sich mit den Folgen von fast fashion für die Umwelt und die Menschen befasst. Schade, dass ich nicht näher bei Hamburg wohne, das würde mich schon interesssieren.

Freitag, 17. April 2015

Die Planung beginnt

Ende Mai wird renoviert. Ein großer Raum von knapp 50 qm und ein kleinerer Raum von ca 18 qm. Da muss ich einiges planen und überlegen. Schließlich möchte ich auch hier so wenig Müll wie möglich produzieren, möglichst wenig Plastik einsetzen und schön aussehen soll es am Ende auch noch. Daher schaue ich nun nach guten Wandfarben, Alternativen für das Abdeckmaterial usw usw. Falls jemand Tipps hat, immer her damit....

Samstag, 11. April 2015

Erste Vorboten

In wenigen Wochen habe ich Urlaub und der wird dieses Jahr genutzt, um zu renovieren. Wohnzimmer, Esszimmer, Küche und Schlafzimmer stehen auf dem Programm. Die ein oder andere Idee hat sich festgesetzt und so wird auch neu dekoriert. Dabei kommt auch dieses kleine Regal wieder zum Einsatz. Ich habe es schon viele Jahre, es war einmal ein Sperrmüllfund und hing schon in der alten Wohnung. Dann war es einige Jahre gut verpackt im Kämmerchen eingelagert, aber ich habe es vermisst. Daher kommt es nun wieder an die Wand in der Küche. Es ist nicht groß und auch nichts besonderes, aber ich häng irgendwie an dem kleinen Ding. Daher habe ich es auch nicht weg gegeben, als kurzfristig kein Platz mehr war. Den schaffe ich nun wieder und ich freu mich darauf, das Regal wieder nutzen zu können.
Habt ihr auch solche Dinge, an denen ihr irgendwie hängt?

Montag, 6. April 2015

Ein Osterspaziergang

Da Herr Maus gestern anderweitig unterwegs war, habe ich das tolle Wetter genutzt und bin mal mit meiner Kamera losgezogen.
Wenn ich allein unterwegs bin, seh ich vieles ganz anders. Wenn Herr Maus dabei ist, konzentiere ich mich eben meist auf das Gespräch. Gestern habe ich einfach nur in die Gegend geschaut. 
 Mal nach oben...
 
und mal nach unten. Ich mag das sehr, einfach mal drauflos zu gehen und zu schauen, wo ich lande und was ich dabei entdecke. Da schaut die Welt ganz anders aus.....

Sonntag, 5. April 2015

Freitag, 3. April 2015

Fastenzeit

Ich habe ja zu Beginn der Fastenzeit für mich befunden, Süßigkeiten und den TV-Konsum einzuschränken und kann nun sagen, beides hat einigermaßen gut geklappt. Ich mache beides wieder viel bewusster, das heißt ich genieße weniger Süßigkeiten und diese dafür ganz gezielt. TV schaue ich zwar nach wie vor und möchte das auch nicht ändern, aber ich überlege mir genauer, was ich wann schaue. Ich nehme nun mehr auf, damit ich die Zeit besser nutzen kann. Wofür hat man denn schließlich die ganzen Geräte? So muss ich mir nicht vorschreiben lassen, wann ich was schaue und kann das viel besser in meine Freizeit einbauen.

Samstag, 28. März 2015

Die ersten Frühliungsboten

Ganz leise und heimlich haben sich auf dem Balkon die ersten Blüten geöffnet. Ich habe, anders als bei Zimmerpflanzen, bei Balkonpflanzen nicht so wirklich den grünen Daumen. Wir haben einen Nordbalkon und außer Unkraut und Moos habe ich noch nicht viel gefunden, was darauf gut gedeiht. Diese beiden Töpfe hatte ich ehrlich gesagt im Herbst vergessen und auch gar nicht damit gerechnet, dass sie den Winter überleben. Umso mehr freue ich mich nun über ein wenig Farbe auf Balkonien. Tapfere Pflanzen, ich versuche es besser zu machen....