Freitag, 4. Dezember 2009

Süße Hausfreunde


Süße Hausfreunde



4 Eier
250 g Zucker

2 Päckchen Vanillinzucker

miteinander verrühren.

250 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver

daruntersieben und verrühren.

250 g Zartbitterschokolade hacken
250 g Rosinen
300 g gehackte Haselnüsse

unter den Teig geben.

Auf ein Blech geben ( am besten eines aus Emaille) und bei 175 Grad
30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Achtung, der Teig ist sehr schwer auf dem Blech zu verteilen, möglichst kein Backpapier nutzen, klebt am Teig fest!
Rosinen und Nüsse können im Verhältnis gegeneinander oder gegen Mandeln gehackt ausgetauscht werden, Hauptsache die Gesamtgrammzahl bleibt!
Folgende Schokolade schmeckt gut im Teig; Feodora Mokka, Edelmokka oder Mokkasahne.
Die Plätzchen unbedingt noch warm in Stücke schneiden, ähnlich wie Berliner Brot schneiden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Keine Kommentare: