Montag, 1. Februar 2010

Alles hat seine Zeit

Alles hat seine Zeit.

eine Zeit zum Gebären
und eine Zeit zum Sterben,

eine Zeit zum Pflanzen
und eine Zeit zum Abernten der Pflanzen,

eine Zeit Zum Töten
und eine Zeit zum Heilen,

eine Zeit zum Niederreißen
und eine Zeit zum Bauen,

eine Zeit zum Weinen
und eine Zeit zum Lachen,

eine Zeit für die Klage
und eine Zeit für den Tanz,

eine Zeit zum Steinewerfen
und eine Zeit zum Steinesammeln,

eine Zeit zum Umarmen
und eine Zeit, die Umarmung zu lösen,

eine Zeit zum Suchen
und eine Zeit zum Verlieren

eine Zeit zum Behalten
und eine Zeit zum Wegwerfen,

eine Zeit zum Zerreißen
und eine Zeit zum Zusammennähen,

eine Zeit zum Schweigen
und eine Zeit zum Reden,

eine Zeit zum Lieben
und eine Zeit zum Hassen,

eine Zeit für den Krieg
und eine Zeit für den Frieden.

Keine Kommentare: