Donnerstag, 29. Juli 2010

Eine Sammeltasse...

...habe ich zweckentfremdet. Vor Jahren habe ich sie bei einer Büroauflösung vor dem Müll bewahrt. Im Schrank war sie mir zu schade, zum Dekorieren war kein Platz mehr, also hab ich sie kurzerhand - dank Superkleber - an die Wand gehängt. Mir gefällt die Idee recht gut.



Kommentare:

piggy3 hat gesagt…

Das ist ja 'ne irre Idee! Aber sowas müßte ich dann 36 mal machen, dafür habe ich nicht genug Wände frei, und unter der Schräge sieht das bestimmt blöd aus *hihi*! Dann lasse ich sie lieber in der Vitrine. Außerdem heißt's in dem Spruch ja auch "alle Tassen im Schrank" und nicht "alle Tassen an der Wand" (oder auch nicht) haben!
Viele liebe Grüße von Petra ;o)

Kristina hat gesagt…

Ja mir gefällt die Idee auch super.
So kommt das Muster auch viel besser zur Geltung.
Cool, was passiert, wenn man die Dinge mal aus einer anderen Perspektive betragchtet.
LG Kristina