Samstag, 2. Oktober 2010

Mein Abenteuer beim Elch

Gestern bin nich nach der Arbeit zum gelb-blauen Elch gefahren. Fast hätte ich die Kerzen, die ich gekauft habe, einem Rentnerehepaar an den Schädel geschmissen. Boah, was war ich geladen....
An der (zugegeben langen) Schlange an der Kasse hinter mir, ein gut gekleidetes Rentnerehepaar. Im Sekundentakt höre ich folgendes:
Geht das hier nicht weiter?
Tun die nix?
Warum dauert dass denn so lange?
Haben die nichts anderes zu tun?
Hier bewegt sich ja gar nix!!!
Kurz bevor mir der Kragen endgültig geplatzt ist, schön weit vorn bei der Kassiererin, hab ich mich dann umgedreht und gefragt, ob sie denn meinen würden, die Damen an der Kasse hätten nichts besseres zu tun, als sich das Genöle von unzufriedenen Rentnern den ganzen Tag anzuhören. Er bekam einen Hustenanfall, sie einen roten Kopf, die jungen Leute dahinter das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht und ich ein strahlendes Lächeln von der Kassiererin, ha! Ich hoffe, die gehen nie wieder nach Ikea, wenn ich da bin!!! Hach.....

Keine Kommentare: