Donnerstag, 21. April 2011

Die kleinen Dinge...

... des Lebens freuen mich oft besonders. Wie habe ich mich daher gefreut, als ich die Eumelchen wieder entdeckt habe. Zu meiner Schulzeit waren sie an jedem Federmäppchen und sonst wo zu finden in rauen Mengen. Hier gab es einen Laden, da kosteten sie 10 Pfennig. Dann waren sie irgendwann (genau wie das Geschäft) verschwunden und nun sind sie wieder da. Ich konnte einfach nicht widerstehen und nun baumelt einer an meinem Rucksack. Die restlichen sind als Reserve, wer weiß, wie lange es sie wieder zu kaufen gibt.


Glück braucht man schließlich immer...

Kommentare:

Piggy 3 hat gesagt…

Jaaaaa, die kenne ich auch noch! Bei uns gab's diese "Dinger" damals im Asia-Shop! Schulrucksack, Jeansjacke, sogar Schuhe haben wir damit "geschmückt"!
Ich weiß garnicht wie man die jetzt nennt, kannst du mir da weiterhelfen?
Liebe Grüße von
Petra ;o)

ELCHfuzzi hat gesagt…

Wow .... diese kleinen Anhängerchen gibt es noch oder wieder *freu*. Ich hatte sie damals ( vor über 28 Jahren ) auch an meinem Federmäppchen, Rucksack & Co.

Liebe ELCH-Grüsse vom ELCHfuzzi

Ruthy hat gesagt…

Ich hab meine noch und hab sie zu Maschenmarkierern umfunktioniert :-)
LG Ruth

Sonja hat gesagt…

Hey cool, die kenn ich auch noch. Meine Mama hat die immer an der Handtasche hängen gehabt. Wusste gar nicht, dass es die noch gibt. :)
Liebe Grüße
Sonja