Donnerstag, 19. Mai 2011

Holunderblüten


Gestern war ich noch fleißig, 14 Gläser Holunderblütengelee mit Apfelsaft und 3 l Holunderblütenlikör habe ich gemacht, lecker!

Nachtrag:
Rezept für Holunderblütenlikör

ca 20 Blütendolden
1,5 l Wasser
ca. 75 g Zitronensäure
500 g Zucker
1,5 l Korn ( ich hab den vom A**i genommen)

Die Dolden nur vorsichtig putzen, nicht waschen. Mit Wasser und Zitronensäure 24 Std ziehen lassen. Filtern und mit Zucker und Korn vermischen. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat (abschmecken, ggf mehr Zucker oder Zitrone) in Flaschen abfüllen, ergibt ca 3 l Likör.

Kommentare:

Annette hat gesagt…

HIer blüht der Holunder noch nicht (Gott sei Dank, ich hoffe ich hab nächste Woche Zeit für ihn). Magst du uns das Rezept vom Likör verraten?

LG
Annette

Majana hat gesagt…

Holunderblütengelee mit Apfelsaft klingt auch sehr lecker. Hier ist der Holunder auch noch nicht so weit, aber ich hätte große Lust, auch so ein Gelee zu machen.