Dienstag, 24. Mai 2011

Magische Orte (klick)

Heute sind wir schon sehr früh aus dem Haus. Mein Mann hatte einen Termin um 7.30 Uhr für die Autoinspektion in der Nachbarstadt gemacht. Also haben wir überlegt, wie wir das sinnvoll nutzen können. So haben wir, nachdem wir sein Auto abgegeben haben, erst mal lecker auswärts gefrühstückt. Dann zu Fuß rüber zum Gasometer. Hier läuft noch bis Dezember die Ausstellung "Magische Orte". Ich bin total begeistert. Schaut mal...


... auf der unteren Ebene gab es die Naturwunder der Welt zu bestaunen...

... eine Kristallkapelle, seht ihr die Männer dort rum klettern?


Das Great Barriere-Riff, mal ganz anders fotografiert.


Auf der zweiten Ebene dann die von Menschenhand geschaffenen magischen Orte, wie z.B. die Pyramiden, Ancor Wat, Petra, Eiffelturm und was es noch so alles gibt.

Auf der dritten Ebene dann der Mammutbaum. Es war wirklich total beeindruckend, 3 Stunden haben wir geschaut, gelesen und gestaunt. Man bekommt einen kleinen Eindruck davon, wie fantastisch unser Planet ist. Nun bin ich total geschafft und geh erst mal auf die Couch, Eindrücke verarbeiten.

Keine Kommentare: