Samstag, 11. Juni 2011

Spaziergang mit Folgen

Heute bin ich mit meinem Mann los um ein Paket, dass an einer unmöglichen Stelle deponiert war, einzusammeln. Wir haben einen Spaziergang daraus gemacht und ich habe gleich noch die Spendensöckchen für das Geburtshaus abgegeben. Als wir schon fast wieder daheim waren, haben wir eine Dame in einem Vorgarten arbeiten sehen. Wie sich herausstellte, kannte mein Mann diese Frau als Mitarbeiterin einer Immobilienfirma, bei der er eine Garage angemietet hat. Von ihr habe ich dann einen Ableger einer Wilderdbeere bekommen, die nun auf meinem Balkon wächst. Bin gespannt, ob sie auch anwächst.

1 Kommentar:

Pfiffigste hat gesagt…

Ohhhh, lecker!!!
Das klappt bestimmt. Sie wachsen doch gut an, denke ich.

LG, Pfiffigste