Montag, 26. September 2011

Paris, 23.09.2011 Teil I

Nach einer doch recht langen Fahrt mit dem Reisebus sind wir um kurz vor 16 Uhr (Abfahrt war morgens um 5.30Uhr) im Viertel La Defence angekommen. Dort waren wir im Renaissance Hotel (klick die Postüberschrift) untergebracht, kann man im oberen Bild ganz rechts noch so eben sehen. La Defence ist ja das Büroviertel von Paris. Es schaut ein wenig aus wie in den USA, diese riesigen Bürotürme, so gar nicht nach Paris.
Das war die Eingangshalle des Hotels. Das Hotel war wirklich klasse, sehr schön eingerichtet, guter Service und ein für Frankreich gutes Frühstück.


Hier habe ich mal so ein Bild, ganz aus Post its geklebt, einfangen können. Gesehen habe ich davon total viele, leider immer aus dem Bus oder so gelegen, das es unmöglich war, das zu fotografieren. Scheint das neueste Hobby der Pariser Büroangestellten zu sein....



Und hier Grand Arche, der neue Triumphbogen, steht auf einer Achse mit dem "alten", der mir persönlich deutlich besser gefällt. Der "neue" stand fast direkt vor dem Hotel.









Keine Kommentare: