Montag, 28. November 2011

Gemeinwohl-Ökonomie

Gestern habe ich mir den Vortrag mit anschließender Diskussion von und mit Christian Felber angehört in der VHS. Ich bin beeindruckt, dass es Menschen gibt, die sich trauen, etwas anderes zu probieren und nicht nur meckern und jammern, wie furchtbar alles ist. Ob es die Lösung der zur Zeit vorherschenden Probleme ist mag dahin gestellt sein, aber es ist ein Anfang und ein Versuch, etwas zu ändern im herschenden System. Mehr Informationen hierzu findet man hier:


Mir jedenfalls hat es gut gefallen, dass es Menschen gibt, die mal in andere Richtungen denken.
Ich denke dann auch mal ....

Keine Kommentare: