Dienstag, 7. Februar 2012

Handwerk hat goldenen Boden?

Ich sitze hier gerade leicht wutschnaubend am PC und grummel vor mich hin. Handwerker!!! Letzte Woche Montag meldet sich Firma X, Herr Y und macht einen Termin mit mir für Mittwoch, um sich den zu reparierenden Revisionsschacht noch einmal anzusehen (diese Firma hat ein Angebot eingereicht und war schon einmal hier). Am Dienstag sagt Herr Y den Termin ab und meint, ansehen sei nicht nötig, ob man am Donnerstag kommen könne. Äh, etwas sehr kurzfristig, nach langem hin und her also Termin heute. Ich hatte in der Zwischenzeit jemanden organisiert, der hier war und die Handwerker ins Haus lassen konnte, Strom war geklärt (ist aber nicht nötig, wir bringen einen Stromerzeuger mit) und Wasser auch. Heute morgen um 9 Uhr erschienen dann 4 Herrschaften - ohne Stromerzeuger - und stellten fest, dass sie keine passenden Teile dabei hatten. Der Schacht ist über 80 Jahre alt, dafür gäbe es keine Teile mehr!!! Hallo, hat man das bei der Angebotsabgabe nicht gesehen?? Warum ist denn niemand am Mittwoch noch mal gekommen?? Was soll so was? Lieber Herr Y, bitte rufen sie mich nicht an, wir haben alles besprochen gehabt, ich habe sie ausführlich informiert, wo es Strom und Wasser gibt, warum kommen sie ohne Geräte und Ersatzteile? Wollen Sie unser Geld nicht? Ich könnte gerade.....................................

1 Kommentar:

Mami Made It hat gesagt…

Kenn ich! Anscheinend sind manche Handwerker reich genug. Am Telefon wird schon abgecheckt, ob es sich überhaupt lohnt, vorbeizukommen. Kann deinen Ärger sehr gut verstehen.
LG
Petra