Dienstag, 14. Februar 2012

Wir unterschätzen das, was wir haben und wir überschätzen das, was wir sind.


Marie von Ebner-Eschenbach

1 Kommentar:

Piggy 3 hat gesagt…

Woher kennt die Frau Ebner-Eschenbach mich eigentlich?
*grins*
Liebe Grüße
Petra ;o)