Sonntag, 18. März 2012

Parkleuchten, Teil II

Weiter ging es vorbei an beleuchteten Bäumen,
über eine Brücke mit roten Spiralen,


unterhalb der Brücke lag diese fantasievoll angestrahlte Landschaft. Von hier aus kam man in den Zauberwald.


Dort gab es neben jeder Menge beleuchteter Pilze und Bäume auch ein Spinnweb und jede Menge gruseliger Geräusche.


Das war wirklich recht eindrucksvoll im Finsteren umherzugehen und dann seltsame Geräusche zu hören.

Fortsetzung folgt.....










1 Kommentar:

hyggelig hat gesagt…

So etwas habe ich noch nie gesehen.. ob es Parkleuchten auch in meiner Gegend gibt? .. mhhh.. muss mal danach suchen gehen.
viele Gruesse
Stephi