Sonntag, 27. Mai 2012

Berlin, 21.05.2012, Ankunft

Am Montag ging es ganz früh mit dem Zug nach Berlin. Wir waren schon um kurz nach 10 Uhr am Hotel und konnten sogar sofort einchecken. Ein bißchen frischgemacht und dann ging es auf Entdeckungstour. Unweit des Hotels, ca 15 Minuten im langsamen Schlendergang, ist das Nikolaiviertel. (oben die Kirche, die dem Viertel den Namen gibt).
Hier haben wir uns dann erst mal niedergelassen (im Hintergrund erkennt man die Stühle des Lokals) und etwas gegessen, total lecker: Buletten mit Kartoffelsalat.
Dieser Bär (im Käfig) steht vor der Nikolaikirche....

und so sahen die kleinen Lädchen und Geschäfte aus. Da es ziemlich warm war, wir hatten über 30 Grad an den ersten Tagen, sind wir dann von hier aus mit der S-Bahn weiter, mehr dazu später...

Keine Kommentare: