Donnerstag, 31. Mai 2012

Berlin, 22.05.2012

 Immer noch auf der Museumsinsel: ist das Kunst oder kann das weg?
 An einer Baustelle (was auch sonst, Berlin ist voll davon) vorbei sind wir am Pergamonmuseum angekommen.
Mehr durch Zufall eigentlich. Von dem Asisi-Panorama hatten wir schon Berichte im TV gesehen und sind dann direkt rein gegangen. Leider ist drin das fotografieren nicht erlaubt und so kann ich nur einen "Blecheimer" von außen zeigen. Was er beherbergt, kann man
hier schauen. Das war sehr beeindruckend und hat sich gelohnt. Was für ein Glück, dass wir so viel zu Fuß gemacht haben, so haben wir vieles "gefunden", was wir sonst übersehen hätten.

1 Kommentar:

marry hat gesagt…

Ach Mumaus, da werden Erinnerungen wach. Schööön!
LG Marry