Montag, 4. Juni 2012

Berlin, 24.05.2012

Für diesen Tag hatten Herr Maus und ich den Plan, erst zur Gedächtniskirche, dann in den Zoo, zum Helmut-Newton-Museum und dann eine Spreefahrt zu machen.
Tja, was soll ich sagen, die Gedächtniskirche sieht man oben auf dem Foto, sie ist komplett eingerüstet und sieht aus wie ein Plattenbau, Herr Newton (bzw. seine Bilder) weilt im Ausland. Also blieben der Zoo - einer den wenigen ruhigen Orte ohne größere Baustellen, daher sehr entspannend - und die Spreefahrt. Die Bilder dazu folgen in Kürze...

Keine Kommentare: