Donnerstag, 19. Juli 2012

Erinnerungen

Vor einigen Tagen hatten Herr Maus und ich Hochzeitstag. 14 Jahre sind wir nun verheiratet. Dieser Tag war für mich eine Gelegenheit, die Fotoalben herauszuholen. Ich habe darmals alle Glückwunschkarten, die Fotos von Polterabend, Hochzeit und der Hochzeitsreise in Alben geklebt. Da kamen die Erinnerungen ans Tageslicht. An solchen Bildern kann man dann erkennen, was sich verändert hat. Und ich war erstaunt, wie viel sich da doch getan hat. Kinder werden erwachsen, Beziehungen verändern sich, Kollegen gehen in Rente oder werden versetzt, Bekannte sind nicht mehr bekannt...
Bei den Glückwunschkarten sind zwei dabei, von denen wir die Absender bis heute nicht zuordnen können, da hab ich darmals schon ??? drauf gemalt.
Die Bilder unserer Hochzeitsreise schau ich mir immer wieder gern an. Wir waren darmals auf Santorin und diese Insel hat mir darmals gut gefallen. Vielleicht schauen wir in einigen Jahren mal nach, ob sie immer noch so schön ist.
An solchen Tagen wird mir bewußt, wie gut es mir geht. Daher schau ich dann auch gern zurück und wünsche mir, dass es weiter so gut geht.

1 Kommentar:

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
mein HT liegt nun schon gut 30 Jahre hinter mir, aber nach Santorin bin ich erst vor fünf Jahren gekommen ;o)

Eine Trauminsel, die ich auch sehr gerne noch einmal besuchen möchte.

LG Marry