Samstag, 7. Juli 2012

Mal Freund, mal Feind

Mal lieb ich es, mal hass ich es: mein Bücherregal. Vor über 14 Jahren von Herrn Maus extra für mein Hexenstübchen angefertigt. Ich liebe Bücher und muss sie auch schnell zur Hand haben, blättern können, festlesen, Ideen einfangen und sofort ausprobieren. Aber ab und an quillt dieses Regal über. Dann heißt es rücken, räumen, aussortieren. Wer darf bleiben, wer muss gehen, wer bekommt wo seinen neuen Platz? So bleibt es immer irgendwie lebendig in diesem Regal. Trennen würde ich mich nie von diesem Möbel, obwohl ich schon oft geschimpft habe, wenn ich gefühlte Tonnen von Papier hin und her gewuchtet habe....

Keine Kommentare: