Mittwoch, 8. August 2012

Postcrossing

Karten aus aller Welt haben mich in den letzten Tagen erreicht, eine schöner als die andere und jede anders. Aus Tschechien,
 den Niederlanden
 Taiwan
und aus Weißrussland. Lesen ging zum Teil nur mit dem Wörterbuch, aber das ist ja der Sinn der Sache. Die letzte Karte, die ich geschickt habe, ging nach Singapur und ich sollte in deutscher Sprache schreiben. Da übt wohl noch jemand? 

1 Kommentar:

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Wie funktioniert Postkartencrossing? Das habe ich noch nie gehört.

So long,
Corinna