Freitag, 12. April 2013

In der heutigen Tageszeitung...

Mich erschreckt die Haltung des Einzelhandels. Man kann doch auch Papier- oder Stofftaschen anbieten...

1 Kommentar:

Jule hat gesagt…

Da hilft nur: Tasche dabei haben - oder? Und ich erinnere mich, dass in meiner Teeniezeit (so vor + - 30 Jahren) der Slogan "Jute statt Plastik " auf Jutetaschen gedruckt wurde, die im "eine-Welt-Laden" verkauft wurden. Ich hab die dann gern bunt bestickt... das war noch vor den Stofftaschen. Ja, es stimmt, wieder mehr drüber nachdenken und handeln. Aber bei vielen Lebensmitteln geht es kaum ohne Plastikverpackung, weil die Hygienevorschriften so sind, wie sie sind. Die Tupperdose, die über die Metzgertheke gereicht wurde ist zu Recht schnell wieder abgeschafft worden...da kamen nicht nur einwandfreie Dosen in die Hände der Fachverwursterin...
Aster auf alle Fälle wind Ichs gut, dass da wieder was losgetreten wird! - ganz liebe Grüße, JULE