Montag, 9. September 2013

Holunder-Apfel-Gelee

Nachdem wir ja nun über eine Menge Holundersaft verfügen können, habe ich am Samstag nachmittag noch Gelee gekocht. Ich wollte unbedingt wissen, ob es mit gekauftem Bioapfelsaft schmeckt. Hier sind zur Zeit einfach noch keine Äpfel zu finden, aus denen ich Saft kochen kann. Also habe ich getestet und siehe da, es schmeckt. Ich habe es wie folgt gemacht:
0,7 l Holundersaft
1 l Bioapfelsaft
2 Pakete Gelierzucker 2:1
etwas Amaretto und
einen Hauch Zimt (wer mag)
Alles in einen großen Topf und aufkochen, ca 10 Minuten blubbern lassen und dann in Schraubgläser füllen.
Die Gläser werden bei mir vorher heiß ausgespült und die Deckel mit Rum desinfiziert.
Lecker!


Keine Kommentare: