Dienstag, 24. September 2013

r-r-r-r

Heute wurde (und wird noch) im Hause Maus gerümpelt. Herr Maus packt seine Sommersachen weg und holt die Übergangs- und Wintersachen hervor. Dabei wird gleich auch mal genau geschaut und aussortiert. Wir versuchen, unsere Garderobe möglichst lange zu tragen. Bei Herrn Maus führt z.B. ein T-Shirt ein langes Leben. Erst wird es nur so getragen, dann kommt es unter das Hemd, dann, je nach Qualität erst zum Sport, später dann wird es zum Schrauben getragen. Und der allerletzte Schritt im Leben des Shirts erreicht es, wenn es zerschnipselt wird. Dann wird es entweder zu Putzlappen oder wandert in den Stoffvorrat von Frau Maus. Das Bild zeigt es, heute wurden einige Shirts zerschnipselt und gehen nun in die Wiederverwertung und Weiterverarbeitung. Ich bin dann mal weiter räumen...

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Ich habe von deinem Vorhaben schon gelesen und ich glaube, ich kann auch den einen oder anderen Beitrag dazu beisteuern, da wir auch des öfteren versuchen etwas wiederzuverwerten!

Die Shirts von Herrn Maus haben aber wirklich ein langes Leben!! Ich find das toll!

Alles Liebe nima

Muschelmaus hat gesagt…

@Nima
Ich würde mich freuen, wenn ich von Dir diesbezüglich lesen würde.