Sonntag, 17. November 2013

Buchpremiere Trauriger Engel von Daniel Raifura

Gestern abend war ich - zum dritten Mal insgesamt - bei einer Lesung im Theater Extra. Aber es war nicht nur eine Lesung, es war eine Buchpremiere, gelesen hat der Essener Autor Daniel Raifura aus seinem vierten Buch "Trauriger Engel". Der Abend hat mir richtig gut gefallen. So sehr ich dem Autor wünschen würde, dass er die Grugahalle füllt, so sehr genieße ich die Atmosphäre in dem kleinen, aber feinen Theater Extra. Es ist fast schon familiär und so hatte die Lesung etwas privates. Besonders gut hat mir auch die Art des Lesens gefallen, an einigen Stellen fast schon gespielt, die Emotionen und die Spannung kamen richtig gut rüber. Wie wäre es denn, daraus ein Hörbuch zu machen? Natürlich gelesen vom Autor?
Ich bin nun so richtig neugierig, wie die Geschichte um und mit Tanja Engel weiter geht. Wer spannende Thriller mag, sollte ruhig mal zugreifen.
Für mich ist es umso interessanter, da die Bücher in meiner Heimatstadt spielen und daher werde ich mich nachher samt Buch auf die Couch begeben.
Hoffentlich erlebt Tanja Engel noch einige Abenteuer und ich dann noch einige Lesungen :o)

1 Kommentar:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Wenn man sich in einem Buch "auskennt" ;-) find ich das auch ganz besonders spannend! :-)
GlG Claudi