Sonntag, 12. Januar 2014

Nun ist er weg

Schon vor einigen Tagen kam ich heim und habe mich beim Ausblick aus dem Küchenfenster gewundert. Irgendwas war anders. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich drauf gekommen bin: der große Nadelbaum war nicht mehr da. Auf vielen Fotos von mir war er zu sehen und nun ist er weg. Von der Fällaktion habe ich nichts mitbekommen und ich weiß auch nicht, warum er nicht mehr da ist. Ich fand ihn schön, aber auch sehr groß, ich werde ihn vermissen...

1 Kommentar:

thora hat gesagt…

Immer wieder erstaunlich, dass man erst einige Zeit braucht, um festzustellen was denn tatsächlich anders ist! Vielleicht hatte jemand Angst, dass sie eines Tages bei zu windigem Wetter umkippt.
Schönen Sonntag noch, Thora