Donnerstag, 17. April 2014

Alternative Geschenkverpackung zum weiter nutzen

Diese Körbchen habe ich aus recyceltem Shirtgarn gehäkelt. Kann man kaufen oder selbst machen, hierzu findet man im net ausreichende Anleitungen. Ich hatte noch einen Rest daheim. Gefüllt mit netten Kleinigkeiten wie Seife, Tee, Schokolade oder was auch immer einem einfällt  ist es ein nettes Mitbringsel. Und man kann es weiter nutzen. Im Bad oder im Schlafzimmer für Kosmetik oder als Schmuckablage, was auch immer einem einfällt...

1 Kommentar:

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Das sind wirklich hübsche Körbchen geworden! Eine sehr schöne Idee Geschenke zu verpacken.

lg
Maria