Sonntag, 8. Juni 2014

Bandweberei Kafka

Am Mittwoch bin ich mit Herrn Maus nach Wuppertal gefahren. Wir haben uns dort die Bandweberei Kafka angeschaut. Ich hatte in einem Blog mal darüber gelesen und die Internetseite zeigte schöne Bänder. Wir haben dort die Webstühle gezeigt bekommen, die sind aus der Zeit von 18hundertirgendwas bis 1950 und arbeiten mit dem Lochkartensystem. Danach wird jedes Band kontrolliert und verpackt bzw aufgerollt. Das erklärt natürlich dann auch den etwas höheren Preis. Aber wenn ich in Zukunft Webband brauche, werde ich sicherlich dort vorbei schauen, da ich mir sicher sein kann, wie es produziert worden ist und schön sind die Bänder auch noch.

1 Kommentar:

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
die Weberei werde ich sicherlich auch besuchen. Der Kauf solcher Produkte bei guter Qualität stärkt unsere Region!
Danke für den Tipp!!

Liebe Grüße
Marry