Montag, 30. Juni 2014

Extraschicht im Regen

Am Samstag war wieder ExtraSchicht im Revier. Dieses Mal haben Herr Maus und ich echt überlegt, ob wir gehen sollen. Es hatte ab Samstag mittag geregnet, in einem durch. Dann haben wir uns den Veranstaltungsplan angeschaut und uns entschieden, doch zu fahren.
Anders als sonst sind wir mit dem Auto nach Waltrop gefahren, zur Zeche Waltrop. Dort gibt es, neben anderen Firmen, auch manufactum. Vor vielen Jahren waren wir schon einmal dort und so haben wir am Samstag dort geschaut, gestaunt und geshoppt. Es ist wirklich sehr interessant, die Dinge, die man sonst nur im Katalog sieht, mal anzusehen und auch anzufassen. Ein wenig haben wir auch mit nach hause genommen, eine Bleistiftspitze, Wachspapier und Flaschenbürsten sind neben anderen Dingen hier eingezogen. So haben wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und auch noch Versandkosten und Verpackungsmaterial gespart.
In einem anderen Gebäude gab es eine Ausstellung mit Namen "material in motion". Dort konnte man bewegliche Sachen ansehen, die aus zweckentfremdeten Materialien gebaut waren. So gab es dort neben vielen anderen diesen drolligen Vogel zu sehen, der auf Knopfdruck zu singen begann. Er besteht aus einer Dose und vielen anderen Metallteilen. Upcyclingkunst sozusagen.

So haben wir die ExtraSchicht dann doch noch mitgemacht und genutzt. Hoffentlich ist nächstes Jahr wieder besseres Wetter....

Keine Kommentare: