Donnerstag, 19. Juni 2014

Plastiktüten - nein Danke!

In der letzten Woche war ich mit Herrn Maus unterwegs. Er wollte gern eine neue, schwarze Jeans. Seine war wirklich nicht mehr schön und auch nicht mehr wirklich zu retten, die wohnt nun in der Stoffkiste. Also sind wir losgezogen und auch fündig geworden. An der Kasse gab es dann erstaunte Gesichter, als wir keine Plastiktüte wollten. O-Ton der Verkäuferin: Ja, bei Lebensmitteln kann ich das ja verstehen, aber man kann doch Garderobe nicht in Stofftaschen packen! Hä??? Warum denn nicht??? Kennt ihr solche Reaktionen auch? Ich versteh´s nicht....

Kommentare:

SAMMY hat gesagt…

Wieso denn nicht die Kleidung in eine Stofftasche? Versteh' ich nicht! Will ich auch nicht!

Und wenn die Tasche dann noch so schön ist!

LG Sammy

marry hat gesagt…

Hallo Mumaus,
bei meinem letzten Schuhkauf hatte ich auch einen Stoffbeutel mit. Die Dame an der Kasse fand das gut!


Lag vielleicht auch daran, dass ihr der Stoffbeutel gefiel! ;o)

Liebe Grüße
Marry

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Mich haben sie auch immer komisch angeschaut, wenn ich keinen Plastiksack wollte. Aber mir ist das egal. Inzwischen haben sich die Verkäufer daran gewöhnt und ich habe das Gefühl, dass langsam doch ein Umdenken einsetzt.

lg
Maria