Sonntag, 27. Juli 2014

Toeppersee, Duisburg

Gestern hat Herr Maus mich überrascht und ist mit mir raus gefahren, ohne, dass er mir verraten hat, wohin es geht. Das Ziel war der Toeppersee in Duisburg. Hier war ein Käfertreffen. Da mein erstes Auto auch einer war, habe ich eine gewisse Schwäche für diese Krabbler. Schön war es, mal wieder einige davon zu sehen. Auf dem See gibt es auch eine Anlage für Wasserski und ähnliches, da haben wir auch zugeschaut, dann sind wir noch etwas spazieren gegangen.
Anschließend waren wir noch in Oberhausen  und haben mexikanisch gegessen. So war der Tag rundherum gelungen. Diesmal hat uns die Wettervorhersage keinen Strich durch die Rechnung gemacht, wir haben ihr einfach nicht geglaubt. Angesagt waren nämlich Regen und Gewitter. Nichts davor haben wir mitbekommen, ganz im Gegenteil...

1 Kommentar:

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Das ist ja lustig! Mein erstes Auto war auch ein VW Käfer, ein ganz gelber.

Mann war ich stolz auf mein erstes Auto auch wenn es im Winter tierisch kalt drinnen war und der Boden langsam durchgerostet ist.

lg
Maria