Freitag, 18. Juli 2014

Zweckentfremdet

Im Bad brauche ich eine Aufbewahrung für Seife und Co. Ich dusche mit der Seife und nutze die Stücke, wenn sie so klein werden, dass es beim duschen zu unhandlich wird, zum Hände waschen. Daher habe ich nun das Eierbehältnis aus Porzellan ins Bad gestellt. Das geht prima, da haben Seife, Bimsstein, Wachsei, Deo und sonstiges Platz. Für Eier habe ich das Teil sowieso nie genutzt und so erfüllt es einen Zweck.

1 Kommentar:

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Das finde ich eine super Lösung!

Und so dekorativ! Gefällt mir ausgesprochen gut!

lg
Maria