Montag, 11. August 2014

Was mich beschäftigt....

.... kann man im Moment sehr gut an meiner Lektüre ablesen. Vieles von dem, was ich da lese, lässt mich doch sehr sehr nachdenklich werden. Ich versuche, meinen Weg zu finden. Das ist gar nicht so einfach, manchmal habe ich das Gefühl, ich kämpfe gegen Windmühlen, dann denke ich, ich tue immer noch nicht genug. Aber meist überwiegt das Gefühl, etwas zu tun ist besser als gar nichts zu versuchen.

Kommentare:

widerstandistzweckmaessig hat gesagt…

Hallo Uta!

Diese Gefühle kenne ich auch zu gut!

Dein letzter Satz gefällt mir besonders gut.

lg
Maria

Selbermacherin hat gesagt…

Ooh ja..
Das Gefühl kenne ich zuu gut..
Vergiss dabei aber nicht, dein Leben zu genießen!
Darüber denke ich auch gerade viel nach...
Susanne