Freitag, 3. April 2015

Fastenzeit

Ich habe ja zu Beginn der Fastenzeit für mich befunden, Süßigkeiten und den TV-Konsum einzuschränken und kann nun sagen, beides hat einigermaßen gut geklappt. Ich mache beides wieder viel bewusster, das heißt ich genieße weniger Süßigkeiten und diese dafür ganz gezielt. TV schaue ich zwar nach wie vor und möchte das auch nicht ändern, aber ich überlege mir genauer, was ich wann schaue. Ich nehme nun mehr auf, damit ich die Zeit besser nutzen kann. Wofür hat man denn schließlich die ganzen Geräte? So muss ich mir nicht vorschreiben lassen, wann ich was schaue und kann das viel besser in meine Freizeit einbauen.

Kommentare:

Corinna hat gesagt…

Hallo,

Schön, dass es so gut geklappt hat! Ich habe Facebook gefastet - ganz konsequent, hat auch gut geklappt.
Ich wünsche dir schöne Ostertage mit ganz besonderem Genuss :-)

Liebe Grüße,
Coco

Frau nima hat gesagt…

Ich habe es auch geschafft, während der ganzen Fastenzeit kein Knabberzeug zu essen und obwohl ich es mir nicht vorgenommen habe, habe ich auch beim fernsehen bewusst geschaut und weniger so nebenbei ;)

Alles Liebe und lass es dir gut schmecken ;) nima