Donnerstag, 14. Mai 2015

Streetfood-Markt im "schönen Alfred"

Fast hätte ich vergessen, davon zu berichten. Am vergangenen Sonntag waren Herr Maus und ich zum ersten Mal auf einem Streetfood-Markt und es war richtig klasse. Vor lauter gucken, staunen und genießen habe ich kaum Bilder gemacht. Macht aber nix... 
Wir sind mittags zu Fuß zu dem ehemaligen Werksgelände und schon das Drumherum war klasse. Ich mag ja diese leicht verfallenen alten Industriegebäude. Dazu dann die ganzen Foodtrucks und Stände, all die Köstlichkeiten, die Gerüche. Da war ich erst mal überfordert, was isst man denn jetzt erst mal? Irgendwann haben wir uns dann einfach durchgefuttert....  
Schön wars, die nächsten Termine sind schon notiert.....

1 Kommentar:

Wolke hat gesagt…

Da waren wir auch! Hat uns auch super gefallen. Da schauen wir auch nochmal bei schönem Wetter vorbei.

LG
Wolke