Mittwoch, 22. Juli 2015

Konsumruhe - immer noch

So wirklich viel neues gab es in den letzten Wochen nicht zu berichten. Zu erzählen, was man nicht tut, ist nicht so recht spannend, oder? Ich kaufe noch immer nur das Nötigste, neu nur, wenn ich es nicht anderweitig auftreiben kann. Im net habe ich mich auf die Suche nach Tipps und Tricks zum Reparieren gemacht und einiges gelernt. Selber machen ist auch nach wie vor ein Thema. Hier gab es dann auch eine Ausnahme von der Konsumruhe: ich habe Stoff gekauft. Ich habe mit Yoga begonnen und die Sportsachen, die ich im Studio anhabe, sind dafür nicht so recht geeignet. Also habe ich mir eine Yogahose genäht und konnte dabei noch meinem Hobby nachgehen. Ich habe für den Stoff zwar etwas mehr bezahlt, als für eine Yogahose im Laden, aber es ist noch etwas davon übrig, das reicht noch für ein Shirt und ein Haarband. Und die Hose sitzt sehr gut. Als nächstes werde ich dann mal die Yogasocken in Angriff nehmen, Wolle habe ich ja genug dafür hier im Vorrat.
Wie läuft es bei euch so?

Keine Kommentare: