Samstag, 31. Oktober 2015

Zu dusselig zum Spazieren gehen

Gar nicht so weit von uns weg gibt es ein großes Waldgebiet, die Elfringhauser Schweiz. Früher sind wir dort gern spazieren gegangen. Aber in den letzten Jahren haben wir uns dort regelmäßig verlaufen, so dass eine Wanderung schon mal ein bis zwei Stunden länger wurde. Das ist ja überhaupt nicht meines...
Und am Montag dann noch diese Begegnung:
was auch immer das für eine Schlangenart ist, sie war jedenfalls ziemlich sauer über unsere Störung und alles andere als scheu....
Ich glaube, da möchte ich nicht mehr wandern.....

Keine Kommentare: