Dienstag, 1. März 2016

So viele Plastiktüten

Bei der Haushaltsauflösung tauchen immer mehr Plastiktüten auf, das sind mittlerweile so viele, dass ich mir echt Gedanken mache, was ich damit machen soll? Für mich, die ja versucht, so wenig Plastik wie möglich zu nutzen, ist das echt eine Herausforderung. Es sind soooo viele. Einfach in den Müll ist jetzt da auch nicht so das, was ich mir vorstelle. Hat irgendjemand kreative Ideen, was ich mit dem Berg an Tüten machen kann? Sie sind ja nun mal leider da.....

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Boah ich glaub, da würd ich auch leicht verzweifeln ... schau mal - ich hab mir da schon vor längerem einen Link gespeichert: https://www.pattydoo.de/blog/2012/11/plastiktueten-buegeln/

Da kann man die Sackerln (so heißt das bei uns *gg*) zusammenbügeln und dann etwas draus nähen ... vielleicht wäre das was?!

Sonst fällt mir nicht wirklich was ein, was man aus den Plastikmonstern machen kann...

Alles Liebe nima

Muschelmaus hat gesagt…

@Nima Danke für den Tipp, das kannte ich noch nicht, da schau ich mal, ob ich so etwas hin bekomme.

Maria Widerstand hat gesagt…

Hallo Uta!

Ich habe die alten Plastiktüten in den Bioladen gebracht. Die geben Kunden, die keine Einkaufstasche mit haben, dann diese alten Plastiktüten mit.

Das ist die perfekte Verwendung finde ich, denn der Bioladen kauft keine neuen Plastiktüten für die Kunden!

Auch Bauernmärkte eignen sich zum Verschenken von Plastiktüten.

lg
Maria

Muschelmaus hat gesagt…

@Maria Danke für den Tipp, da werde ich mal nachfragen hier bei uns.

Gartendrossel hat gesagt…

Hallo, liebe Maus,
Streifen aus den Plastiktüten schneiden und dann zu
einem Beutel verhäkeln oder verstricken.

Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi