Montag, 16. Mai 2016

Rhabarbersirup

Am letzten Wochenende habe ich Rhabarbersirup gekocht, lecker. Ich habe 600 g Rhabarber gewaschen und klein geschnitten, mit 500 g Wasser aufgekocht, bis der Rhabarber zerfällt. Dann das Ganze durch ein Sieb, den Saft auffangen. Mit 250 - 300 g Zucker und dem Saft einer halben Zitrone noch mal für ca 5-10 Minuten aufkochen, dann in heiß ausgespülte Flaschen geben. Schmeckt toll mit Wasser oder auch mal mit Sekt. 

Kommentare:

SAMMY hat gesagt…

Ich nehm dann gerne den Sekt! :)

Maria Widerstand hat gesagt…

Hallo Ute!

Ich habe heute Rhabarber gepflückt, morgen wird eingekocht. Freue mich schon drauf, schmeckt sooo lecker!

lg
Maria

Frau nima hat gesagt…

Oh ich glaub, dass muss ich probieren - klingt total lecker!

Vielen Dank fürs Rezept!

Alles Liebe nima

Selbermacherin hat gesagt…

Mjammie!!
Auf Sirup wär ich nie gekommen!!
Das muss ich auf jeden Fall ausprobieren :-)
Susanne