Donnerstag, 6. Oktober 2016

Berlin, Teil 2

Am zweiten Tag waren wir, da das Wetter nicht so toll war, erst in der Mall of Berlin und dann im Technik-Museum. Hier sind die Bilder entstanden, die ich euch zeige. Das Museum ist  sehr groß und alles haben wir nicht gesehen. Wir haben uns die Abteilungen rausgesucht, die uns interessierten. Zuerst ging es in Richtung Textilverarbeitung. Oben ist eine Strickmaschine zu sehen,
hier eine Flechtmaschine oben und eine Stickmaschine unten. ich schau solche Maschinen sehr gern an und bin immer wieder fasziniert davon, wie so was schon vor langer Zeit funktioniert hat.
Upcycling und Verschwendung von Textilien war auch ein Thema. An diese Plastiktüten konnten wir uns auch noch erinnern. Die Handschuhe sind aus einem Pullover und mit einem Obstnetz überzogen.
Unten auf dem Foto sind Vorlagen und Stanzen für die Herstellung von Textilblumen zu sehen, das war eine unglaubliche Vielfalt, die man da bestaunen konnte.

Diese beiden Bilder gehörten in die Abteilung Filzen. Hier ging es um Hutmacherei und die Verarbeitung von Wolle zu Filz. Das war auch richtig interessant.
Wir haben uns noch weitere Abteilungen angeschaut wie Papierverarbeitung und, klar, Automobiles. Aber es gab noch viel mehr. Irgendwann kann man aber keine Eindrücke mehr aufnehmen, den Rest schauen wir uns dann beim nächsten Berlinbesuch an, es lohnt sich auf jeden Fall.

Keine Kommentare: